Wir möchten Sie auf den nächsten Seiten über unseren Gemeindeverband informierten.

Aarbergen liegt im Rheingau-Taunus-Kreis und ist eine Gemeinde mit ca. 6.600 Einwohnern in 6 Ortsteilen.

Seit 2006 ist die CDU stärkste Fraktion in der Gemeindevertretung und ist in allen Ortsbeiträten außer in Daisbach, dort stand eine freie Wählerliste zur Wahl, vertreten. Bei der letzten Kommunalwahl konnte sie ihr Wahlergebnis verbessern und die Fraktion hat 13 Mitglieder.
Die Fraktion wird von Simon Scherer (Hausen) erfolgreich geführt. Dem Gemeindevorstand gehören seit Jahren Regina Schmidt (Michelbach), Lothar Becker (Kettenbach) und Volker Elsemüller (Panrod) an.
Dirk Schmidt (Michelbach) und Ernst-Herbert Haberstock (Panrod) wurden in ihren Ortsteilen als Ortsvorsteher in ihren Ämtern wiedergewählt. In Kettenbach ist Michael Lupek zum ersten Mal zum Ortsvorsteher gewählt worden.

Im Ausschuss für Hauptausschuß für Finanzen, Forst und Verwaltungssteuerung führt Ernst-Herbert Haberstock den Vorsitz.
Von 2007 bis 2019 stellte die CDU mit Udo Scheliga den Bürgermeister. Ab August 2019 ist Matthias Rudolf (parteilos) Bürgermeister. Er wird von der CDU Aarbergen unterstützte.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf unseren Internet-Seiten und laden Sie gerne ein, aktiv mitzuarbeiten. Kommen Sie zu uns und werden Sie Mitglied der CDU Aarbergen, denn eine starke CDU in Aarbergen kann eine starke Politik für Aarbergen gestalten.

Der Vorstand